GROSSE FAMILIE, GROSSES HAUS

Bauherren

Familie Berger

Ort

Hamburg Blankenese

Baujahr

2012

Heizungssystem

Sole/Wasser-Wärmepumpe NIBE F1145-12 + Brauchwasserspeicher NIBE VPB 300 und Trennspeicher NIBE UKV 200

Lüftungssystem

NIBE FTX 500W

Zuständiger Fachbetrieb

Hustede Haustechnik

Im Hamburger Stadtteil Blankenese, unweit der Elbchaussee, wohnt Familie Berger in ihrem im Jahre 2012 errichteten Eigenheim. Schon in den Jahren davor lebte die Familie in dieser Gegend. Besondere Umstände erforderten aber den Umzug in das deutlich größere, neue Haus. Manuela und Thomas Berger erwarteten nämlich Nachwuchs, und zwar gleich im Doppelpack. Wirklich außergewöhnlich ist dabei, dass die Bergers bereits Eltern von sechsjährigen Zwillingsjungen waren als sich die Zwillingsmädchen ankündigten.

Kurz nach der freudigen Nachricht war klar, dass 130 m² für sechs Personen einfach zu wenig sind. Ein großes, modernes Haus sollte es jetzt sein. Die Entscheidung für eine Sole/Wasser-Wärmepumpe erfolgte nach ausführlicher Beratung des zuständigen Hausbauunternehmens. Die benötigte Wärme wird über Absorbermatten gewonnen, die in 1,5 m Tiefe im Garten verlegt sind. Die anfängliche Unsicherheit darüber, ob das mit der Energiegewinnung aus dem Erdreich wirklich funktionieren kann, verflüchtigten sich schnell.

„Wir haben jetzt den zweiten Winter hinter uns und die Heizung funktioniert problemlos.“

Die eingebaute Lüftungsanlage erhöht außerdem den Wohnkomfort der Familie. Gerade in den Kinderzimmern muss das Elternpaar nun nicht mehr abwägen, ob das Einlassen frischer Luft wichtiger ist als eine angenehme Raumtemperatur. Das Lüftungsgerät sorgt dafür, dass ein stetiger Luftaustausch gewährleistet ist und im Winter trotzdem niemand frieren muss.

_