HISTORISCHE WAAGENHALLE, MODERNSTE TECHNIK

Bauherr

Elektro Kai Hofmann GmbH

Ort

Düsseldorf

Baujahr/Sanierung

1904/2012

Heizungssystem

Luft/Wasser-Wärmepumpe NIBE F2300-14 + Trennspeicher NIBE UKV500

Zuständiger Fachbetrieb

Elektro Kai Hofmann GmbH

Der Firmensitz der Elektro Kai Hofmann GmbH ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. 1904 in der Waagenstraße in Düsseldorf errichtet, wurden hier Industriewaagen produziert. Im Jahre 2012 war die Produktion schon viele Jahrzehnte eingestellt und das Gebäude stand zum Verkauf. Unternehmer Kai Hofmann ergriff die Chance und fasste den Entschluss, die Halle zu neuem Leben zu erwecken - eine Entscheidung, die jede Menge Arbeit nach sich zog, denn es existierten weder Elektro- und Wasserleitungen noch ein Heizungssystem.

In der alten Hülle wurde ein neues Gebäude erschaffen, das zu einem Großteil aus Glas besteht. Die zwei versetzt übereinanderliegende Quader dienen als Büro- und Konferenzräume. Den Platz zwischen altem und neuem Gebäude nutzt das Unternehmen als Showroom und Lagerfläche. Beim Innenausbau war Kai Hofmann mit seinen Mitarbeitern maßgeblich beteiligt. Die Halle beindruckt nun mit modernstem Brandschutz, smart gesteuerter Beleuchtung, Videoüberwachung und einer NIBE Luft/Wasser-Wärmepumpe mit kontrollierter Wohnraumlüftung. Interessenten können sich vor Ort davon überzeugen, wie mit modernster Technik Energie eingespart und zeitgemäß geheizt werden kann.

Die alte Waagenhalle in Düsseldorf mit ihrem Ziegelmauerwerk, den Glaselementen und der modernen Gebäudetechnik zeigt, wie man den Charme eines alten Gebäudes nutzen kann, und zwar umweltfreundlich, nachhaltig und zukunftsgerecht.

_