Luft-/Wasser-Wärmepumpe – Wärme aus dem Nichts

Så enkelt monteras solceller på taket

Sie fragen sich, wie es möglich ist, ein Haus mithilfe von Luft zu heizen? Die Wärmepumpe verdichtet die Wärmeenergie der Außenluft in ausreichender Weise, dass sie damit Ihr Wasser erwärmen kann, sowohl in der Dusche als auch in den Heizkörpern.

Die Außenluft wird in die Wärmepumpe eingesaugt und trifft auf ein geschlossenes System. Im System befindet sich ein Kältemittel, das bei sehr niedrigen Temperaturen in den gasförmigen Zustand übergeht. Die Temperatur des gasförmigen Kältemittels wird mithilfe eines Verdichters unter hohem Druck deutlich erhöht. Über einen Kondensator wird die Wärme an das Heizsystem des Hauses abgegeben, während das Kältemittel gleichzeitig wieder in den flüssigen Aggregatzustand übergeht – und erneut zur Verfügung steht, um wieder in den gasförmigen Zustand überzugehen und neue Wärmeenergie aufzunehmen.

Så enkelt monteras solceller på taket

Neue Möglichkeiten – für Sie und die Umwelt

Das Funktionsprinzip der Luft-/Wasser-Wärmepumpe ist im Grunde sehr einfach, jedoch konnten wir durch die im Laufe der Jahre erzielten technologischen Fortschritte immer anspruchsvollere Produkte entwickeln. Gleichzeitig gestaltete sich auch die Installation und der Betrieb unserer Wärmepumpen immer unkomplizierter. Denn sie sind im Prinzip wartungsfrei und funktionieren jahrein, jahraus. Wir bieten Ihnen damit eine Leistung, die sowohl für Sie als auch die Umwelt einen sicheren Betrieb und erhebliche Energieeinsparungen mit sich bringt.

_