• Produktinformation

NIBE Abluftmodul FLM mit Wärmerückgewinnung für den Einsatz mit NIBE Sole/Wasser - Wärmepumpen zur Kontrollierten Wohnungslüftung mit effektiver Nutzung der Abluftwärme. Gehäuse aus Stahlblech, weiß. Gehäusefront im Design der S/W Wärmepumpen. Der Wohnungsabluft wird über den im FLM integrierten Luft/Wasser- Wärmetauscher, ein Großteil der enthaltenen Wärmeenergie entzogen und auf die Wärmequellenflüssigkeit übertragen. Aufgrund der hohen Temperaturdifferenz, zwischen der relativ kühlen Wärmequellenflüssigkeit und der warmen Abluft, erfolgt ein hoher Energieentzug (Wärmerückgewinnung). Die Temperatur der Wärmequellenflüssigkeit wird so vor dem Eintritt in die Wärmepumpe erhöht und steigert die Wärmepumpen- Heizleistung bzw. Jahresarbeitszahl. Regelung über F 1145/1155/1245/1255. FLM wird als Kompakteinheit direkt auf F1145/1155/1245/1255, oder separat mit Wandkonsolen (Artikelnummer: 067083, Zubehör) montiert. Bei Bedarf können auch mehrere Abluftmodule an eine NIBE Sole/ Wasser - Wärmepumpe angeschlossen werden. Bemerkung: Bei Einsatz des FLM Lüftungsmoduls ist die Wärmequelle immer mit einem Membran- Druckausdehnungsgefäß mit Anschlussgruppe (Artikelnummer: MAG18A, Zubehör) auszustatten.

NIBE Abluftmodul FLM
  • Zubehör
  • Dokumente
  • NIBE Abluftmodul FLM
  • NIBE Abluftmodul FLM
NIBE Feuchte- und Temperaturfühler HTS 40

NIBE Feuchte- und Temperaturfühler HTS 40

Das Modul überwacht die aktuelle Raumluftfeuchte und stellt bei aktiviertem Kühlbetrieb sicher ,dass die witterungsabhängige Oberflächentaupunkttemperatur nicht unterschritten wird.Alternativ kann mit diesem Zubehör die releative Luftfeuchte über Anpassung der Raumtemperatur einen vorher festgelegten Wert nicht überschreitet. Dieses Zubehör ist konzipiert für die Geräte der Fxx55; und Fxx45-Serie.

  • NIBE Abluftmodul FLM
  • NIBE Abluftmodul FLM
  • NIBE Abluftmodul FLM